Restaurant

im Viertel

Fachbereichleitung

Offene Seniorendienste & Wohnen

 

Christian Meyer-Wolf

Telefon: 069 299807-2299

E-Mail: christian.meyer-wolf@frankfurter-verband.de

Kontakt

Was ist das Restaurant im Viertel?

 

Das „Restaurant im Viertel“ bietet allen Bewohnern des Quartiers die Möglichkeit zur

   Begegnung bei einem gemeinsamen Essen.

Sie können alte Bekannte treffen und neue Kontakte knüpfen.

Der Essenstisch ist ein guter Rahmen für den Informations- und Gedankenaustausch mit den

   Nachbarn.

Ehrenamtliche kochen zusammen mit Profi-Köchen ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü zum

   Preis von 4 €.

Das Ganze zum kleinen Preis, damit es für jeden erschwinglich ist!

 

 

Für wen ist das Restaurant im Viertel?

 

Kurz und knapp: für alle!

Beim „Restaurant im Viertel“ sind alle willkommen: Alt und Jung aus jedem Kulturkreis!

 

 

Das Restaurant im Viertel gibt es nun bereits an

2 Standorten in Frankfurt:

 

Frankfurt Nieder-Eschbach im Ben-Gurion-Ring 20

Frankfurt Praunheim in der Heinrich-Lübke-Straße 32

 

Die aktuellen Termine werden immer rechtzeitig in der Presse und im Umfeld der veranstaltenden Begegnungs- und Servicezentren mit Flyern bekannt gegeben.

Aktiv Älterwerden

Restaurant im Viertel

Bunte Barke

Anliegen und Entstehungsgeschichte

Kinder benötigen Vieles, damit sie unter guten Bedingungen heranwachsen können. Familie und Schule können das beim besten Willen nicht immer ausreichend bieten. Gemeinsam mit dem Stadtjugendring entstand die Idee, eine Initiative „Alt für Jung“ zu starten. So entstand im Begegnungs- und Servicezentrum Dornbusch das Kinderbetreuungsprojekt „Bunte Barke“.

 

Ein Projekt für Kinder

Obwohl es vielfältige Angebote für Kinder gibt, ist im Stadtteil ergänzende Unterstützung notwendig. Unsere Kooperationspartner sind Grundschulen im Stadtteil. Die Bunte Barke fügt sich als kleines Kinderprojekt in eine große Einrichtung für Erwachsene von Jung bis Alt ein. Sie kann bis zu 12 Kindern der Klasse 1 bis 4 aufnehmen.

 

Miteinander im Team

Wir verstehen uns als eine lernende Organisation. Das Projekt  wurde von Anfang an von den Hauptamtlichen und allen Freiwilligen gemeinsam entwickelt und wird heute so fortgeführt. Es gibt eine hauptamtliche Pädagogin im Team sowie regelmäßige Teamsitzungen und Kurzbesprechungen an den Betreuungstagen. Wir bieten ebenso regelmäßige Supervision / Praxisberatung für alle an. Bei Bedarf gibt es gezielte Fortbildungen, in denen wir auf Bedürfnisse des Teams eingehen. All das fördert das gute Miteinander.

 

Treff der Generationen

Überwiegend Menschen nach Ende ihrer Berufszeit widmen den Kindern an einem Nachmittag ihre Zeit. So lernen und leben die Kinder mit festen Teams. Hier ist ein Ort, an dem Kinder und Erwachsene sich wohlfühlen, Zeit füreinander haben, reden, lachen, miteinander spielen und hin- und wieder gemeinsame Fest feiern.

 

Zusammen mit den Eltern

Direkter Kontakt mit den Eltern beim Abholen, Einzelgespräche und regelmäßige Treffs mit Eltern fördern das gemeinsame Miteinander. Eltern sind immer willkommen.

 

 

Das bieten wir an in der Bunten Barke:

 

Hausaufgabenbetreuung, spielen drinnen und draußen, kreatives Gestalten, Interessantes und Spannendes gemeinsam am PC, Lesen und Vorlesen, Spiele, die helfen, gut zu sprechen, zu lesen und zu rechnen, Musik hören, Singen, selbst Musik machen, Ausflüge, kleine Feste feiern...

 

 

Öffnungszeiten:

 

montags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr in der Kreativwerkstatt

dienstags von 14:00 bis 17:00 Uhr im Café Anschluss

 

Wer nicht kommen kann, sagt vorher Bescheid. Bis spätestens 17 Uhr müssen die Kinder abgeholt werden oder gehen alleine nach Hause. Die Teilnahme ist kostenlos, der Obst-Snack kostet 3 € / Monat.

 

 

Neue Teamer gesucht!

 

Sie haben Interesse? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Sie werden auf sehr nette, aufgeschlossene Menschen treffen und die Kinder auf ihrem Weg unterstützen.

Begegnungs- und Servicezentrum

Dornbusch

 

Internationaler Treff für Alt bis Jung

 

Postadresse:

Hansaallee 150,

60320 Frankfurt am Main

Eingang im Pfadfinderweg

 

Telefon: 069 5971684

Fax: 069 59791265

E-Mail: info@kreativwerkstatt-ffm.de

 

Ansprechpartnerin: Claudia Muñoz del Rio

Anmeldung über die Holzhausenschule oder hier im Haus.

Kontakt

Download Flyer Bunte Barke:

Diese Internetseite nutzt Cookies, um die Inhalte stets für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK