Begegnungs- und Servicezentrum

Nordweststadt

Das Begegnungs- und Servicezentrum in der Nordweststadt ist ein Kooperationsprojekt von Frankfurter Verband, Nassauischen Heimstätte und der Wohnheim GmbH.

 

Es ist eine Anlaufstelle für Mieter der Nassauischen Heimstätte aber auch für alle anderen Gäste, die im Umfeld der Einrichtung wohnen.

 

Das Zentrum ist ein kommunikativer und wohnortnaher Stadtteiltreff im Stadtteil, es bietet die Möglichkeit sich mit Gleichaltrigen zu treffen und Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Neben Gedächtnistraining, Singkreis, Spielenachmittagen, Informationsveranstaltungen zu sozialen und rechtlichen Themen wird den Gästen Beratung in allen altersrelevanten Fragen angeboten. Für jahreszeitliche Feste und Feiern steht den Besuchern ein großer Raum in der Seniorenwohnanlage Praunheimer Weg 169 zur Verfügung, der zu Fuß bzw. per Bus problemlos zu erreichen ist. Den älteren Mietern in der Siedlung werden ferner im Bedarfsfall Hilfestellungen im Alltag (hauswirtschaftliche Dienstleistungen, Begleitdienste, Einkaufsservice, etc.) unkompliziert und zeitnah vermittelt.

 

Ein bis zweimal pro Monat werden Tagesfahrten zu bekannten Zielen in der Umgebung angeboten. Die Gäste können direkt "vor ihrer Haustür", ohne weitere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen, in den Bus einsteigen und abends zügig nach Hause kommen.

 

Öffnungszeiten der Cafeteria

Mittwoch & Freitag

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Begegnungs- und Servicezentrum

Nordweststadt

Gerhart-Hauptmann-Ring 298

60439 Frankfurt am Main

 

Ansprechpartnerin:

Sabine Harynek

Telefon: 069 299807-5522

Fax: 069 27290930

E-Mail: sabine.harynek@frankfurter-verband.eu

Kontakt

Aktiv Älterwerden

Zu unserem Zentrum gehören auch folgende

Begegnungszentren und Stadtteiltreffs

Begegnungszentrum und Stadtteiltreff

Praunheim

 

Heinrich-Lübke-Straße 32

60488 Frankfurt am Main

 

Das Begegnungszentrum Praunheim verfügt über moderne und hell eingerichtete Räumlichkeiten, die barrierefrei zu erreichen sind. Die Einrichtung besitzt einen schön angelegten Garten, der für Sommer– und Grillfeste und auch zum Verweilen und Genießen genutzt werden kann.

 

Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, alle zwei Monate treffen sich Bewohner aus dem Quartier beim gemeinsamen Essen im "Restaurant im Viertel". Großer Beliebtheit erfreuen sich Gymnastik- und Yogakurs, Spielegruppen, eine internationale Kochgruppe sowie eine Mal- und Handarbeitsgruppe.

 

Im Stadtteiltreff am Montag erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches und interessantes Programm und die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen.

 

Regelmäßige Angebote:

 

Montags

Gymnastik für Senioren

08:30 – 09:30 Uhr

 

Deutschkurs für Ex-UDSSR-Emigranten

11:00 – 12:45 Uhr

 

Stadtteiltreff mit Ellen Pieritz

14:30 – 16:30 Uhr

 

Yoga

18:30 Uhr

 

Mittwochs

Deutschkurs für Ex-UDSSR-Emigranten

11:00 – 12:30 Uhr

 

Skatrunde

15:00 - 17:00 Uhr

 

Handarbeitsgruppe

15:00 - 17:00 Uhr

 

Malen und Zeichnen am Nachmittag

15:00 Uhr

 

Donnerstags

Offene Bandprobe der „Senior Seven Swing Band“

18:00 Uhr

 

Freitags

Gedächtnistraining – Fitness für den Kopf

14:15 - 15:15 Uhr

 

Spieletreff – Gespielt werden Karten- und Gesellschaftsspiele

15:30 - 17:30 Uhr

 

Offener Lauftreff

16:00 Uhr

 

 

Ansprechpartnerin:

Uschi Mader

Telefon: 069 762098

E-Mail: uschi.mader@frankfurter-verband.eu

 

Das Begegnungszentrum Praunheim gehört zum Begegnungs- und Servicezentrum Nordweststadt.

Stadtteiltreff Praunheimer Weg

Praunheim

 

Praunheimer Weg 169

60439 Frankfurt am Main

 

Jeden Montag 14:00 – 16:00 Uhr

 

Ansprechpartnerin:

Uschi Mader

Telefon: 069 762098

E-Mail: uschi.mader@frankfurter-verband.eu

 

Das Begegnungszentrum Praunheim gehört zum Begegnungs- und Servicezentrum Nordweststadt.

Diese Internetseite nutzt Cookies, um die Inhalte stets für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK