Das Neueste vom

Frankfurter Verband

August 2018

Tipp des Monats

 

Kennen sie Herrstein? Nein? Diesen mittelalterlichen Ort mit historischen Ortskern? Wo Sie ein bestens renoviertes Fachwerkensemble erwartet? Über 50 Fachwerkhäuser erbaut vor 500 bis 300 Jahren befinden sich hier auf engstem Raum! Als gebürtiger Hunsrücker möchte ich Ihnen diesen Ort wirklich ans Herz legen. Herrstein ist eine Reise Wert und es ist erstaunlich, dass viele Frankfurter es gar nicht oder wenig kennen.

 

Gelegenheit diese Hunsrücker Perle zu besuchen, bietet Ihnen meine Kollegin Sabine Harynek mit Ihrem Tagesausflug am 28.08. Einkehr ist mittags in der Zehnscheune; ich empfehle die Hunsrücker Gefüllte-Kartoffelklöße oder den Hunsrücker Saumagen und danach gibt es eine Führung durch den malerischen Ort. Da noch einige Plätze frei sind, sollten Sie die Gelegenheit zur Anmeldung nicht verpassen! Nachstehend die genaue Beschreibung zur Fahrt.

 

Eine gute Reise in den Hunsrück wünscht Ihnen

 

Klaus Baumgarten

Begegnungs- und Servicezentrum Höchst

Tipp des Monats

Begegnungs- und Servicezentrum Nordweststadt

Herrstein an der Deutschen Edelsteinstraße

Di., 28.08. / 09:15 Uhr

 

Fahrt entlang der Deutschen Edelsteinstraße nach Herrstein , dann gemeinsames Mittagessen im Cafe Zehntscheune. Im Anschluss werden Sie im Rahmen einer Führung in die mittelalterlichen Geheimnisse des Ortes eingeführt. Dabei erfahren Sie, wie die Menschen damals gelebt und gearbeitet haben, welche Bedeutung Schnitzereien an den Haustüren hatten und welche spannenden Geheimnisse im Glocken- und Schinderhannesturm lauern. Danach haben Sie Gelegenheit zum Kaffeetrinken in der Zehntscheune oder zu einem beschaulichen Bummel durch den Ort. Kosten: 21 € Fahrpreis und Führung (Vorauskasse) zzgl. Verzehrkosten

 

>> mehr Infos zum Begegnungs- und Servicezentrum Nordweststadt

Diese Internetseite nutzt Cookies, um die Inhalte stets für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK